Über mich (und uns)

Meine Arbeit liefert Fakten.

Der PRO-Visualist

Person

Jörg C. Kopitzke. Daten werden sichtbar.
Wenn keine Daten da sind, werden
diese gesammelt und aufgebaut.

30 Jahre im Business. Vertrieb, IT.
Beides braucht Fakten in Bildern.
Inspiration mit Ton. Der unterstützt.

Inhalt

Daten (allein) sind keine Informationen.
Die Relationen zeigen gewünschte Fakten.
Der Kern entsteht durch Reduktion.

Ich glaube gerne. Ist es Fakt? Ist es sichtbar?
Kommt es einfach (in's Hirn?). Gut. Das ist
Motivation. Es geht. Mit Hirn und Technik.

Arbeit

Ich nehme auf. Alles. Bild, Ton, Video, Grafik.
Und mache aus Daten Informationen.
Eindeutig, klar, nützlich und oft verwertbar.

Daten "schwimmen" immer mit und sagen
nichts. Fakten "(be-) stimmen" Ergebnisse.
und stützen die Adaption. Weniger Irritation.

Über meine Arbeit

Visualisierung: Wirkung

Visualisierungen wirken schnell: Video, Bild, Grafik und Ton

Das ▼ ist Bewerber Info-Grafik (CV-Graph) Mit einer Bewerber-Info-Grafik (CV-Graph) nehme ich Ihrem Empfänger eine mühsame Arbeit ab, indem ich aus Ihren eigenen Daten hirngerechte Bilder für eine aussagestarke Info-Grafik erzeuge.

Diese werden vom Empfänger mehr als doppelt so schnell verstanden. Eingewobene, sekundäre Informationen ergänzen die Wahrnehmung – in die gewünschte Richtung.

Die Abstraktion wird minimiert, ein gutes Gefühl erzeugt und der Empfänger bekommt, allein schon wegen der Auffälligkeit der Bewerber Info-Grafik, Lust, sich mit Ihnen intensiver zu unterhalten.

Sie gewinnen – vor Ihrer Konkurenz.

Richtig: Im Punkt erfasst

5 Gründe dafür: Video, Bild Grafik und Ton sind effektiver

Bilder sind abstrakt. Das Hirn versteht Bilder bis zu 20 x schneller als Text. Eine komplette "Übersetzung" (Text zu Bild) fällt weg. Komplexe Zusammenhänge wird mit Erfahrung erinnert.

Bilder rechnen sich. Ein Bild, ein Clip, eine Audio - gegen irre Meetings, lange Mails und verwirrendes Blabla (alles Muda). Der Absender ist in seiner Welt. Sie auch - jedoch in einer anderen.

Bilder sind attraktiv / additiv und viel interessanter als Text. Das Hirn reagiert schnell erst auf Bilder, dann Grafiken und dann erst auf Text. Sie regen Abstraktion an. Das ist wichtig für Emotionen.

Medien-Daten: Substanz gewinnt

Video, Bild, Grafik und Ton sind informativ präzieser.

Fazit: Wie bekommen Sie mehr Sicherheit? Mehr Termine? Mehr Entscheidungsoptionen?

Mit Bewerber-Info-Grafik! Diese sind genau gesteuert, weil mehrere unterschiedliche Sinneskanäle bei dem Empfänger positiv und in der richtigen Reihenfolge emotional angetriggert werden. Sie verdoppeln Ihre Change, den Job oder das Projekt zu erhalten.

Mit effektiven Dateien, die dokumentieren. Belege, die so sind wie sie sind. Ein gutes Fundament, um darauf sinnvolle, wenn nicht sogar bessere Entscheidungen zu treffen.

Dafür habe ich 8 unterschiedliche Typen von Info-Grafik gebaut, die je nach gewünschtem Ziel andere Schwerpunkte für das positive Ergebnis haben. Weitere Muster werden getestet.

Häufig: Was ist der Fehler?

Daten, Fakten und Infos 'in lang-weilig'?

Klassische Anschreiben, CV und Lebensläufe, auch (Projekt-) Angebote haben 2 klare Nachteile. Der Empfänger hat kaum Lust und noch weniger Zeit, das von Ihnen mühsam und aufwändig verfasste Dokument intensiv zu studieren.

Im Tagesgeschäft kann er daraus weder die richtigen Schlüsse ziehen noch die wichtigen Infos, die für Sie wichtig sind, günstig abstrahieren, also verdichten. Er ist in seinem Arbeitstag viel zu sehr und mit zu vielen anderen Dingen beschäftigt. Und doch: Eigentlich ist das genau sein Job.

Das Beurteilen eines wichtigen Papiers ist zeitraubende, anstrengende Arbeit im seinem Kopf. Will er sich anstrengen? Trugschluss: Er müsste es verstehen. Kann er nicht. Und er tut es auch nicht.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00